Logo Junker Group

Produkt-Assistent

x
Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen

Anfrage von Produktinformationen über:

Anfrageformular

Anfrageformular

Doppelplanschleifmaschinen

Mit den SATURN Doppelplanschleifmaschinen von JUNKER lassen sich Großserien mit hohen Ansprüchen für flexibles Umrüsten bearbeiten. Neben automatisiertem Be- und Entladen der Werkstücke an der Maschine ist ein einfacher Schleifscheibenwechsel möglich. Durch ein verfahrbares Schlittensystem für das Zubringen der Rohteile ist das Einrichten und Rüsten der Maschine sehr komfortabel.

In SATURN Doppelplanschleifmaschinen bearbeiten zwei vertikale Schleifscheiben das Werkstück gleichzeitig an seinen parallelen Stirnseiten. Beim Durchgangsschleifverfahren sind die Schleifscheiben leicht konisch zueinander angestellt, sodass das durch die Schleifzone geführte Werkstück erst beim Austritt sein Endmaß erreicht hat. Beim Einstechschleifen sind die Schleifscheiben exakt parallel zueinander angeordnet. Der Werkstückträger dreht sich permanent mit kleiner Drehzahl weiter. Beide Schleifscheiben stellen gleichzeitig zu, bis das Endmaß erreicht ist.

 

Mit den SATURN Doppelplanschleifmaschinen von JUNKER kann eine breite Palette an Werkstücken (u.a. zylindrische und symmetrische) bearbeitet werden. Zum einen können Kreuzgelenke, Pleuel, Kolben oder Stanzteile jeglicher Art auf der Maschine geschliffen werden. Zum anderen sind Bearbeitungsmöglichkeiten für Kupplungskomponenten, Kugelkäfige, Nocken und Wälzkörper unterschiedlichster Typen möglich. Die SATURN Doppelplanschleifmaschinen eignen sich zudem hervorragend für die Bearbeitung von schweren Werkstücken, wie zum Beispiel Ventilplatten, Lager- und Pumpengehäusen.

Schleifmaschinen