Logo

Produkt-Assistent

x

Wir entwickeln die Zukunft der Filtration

Mit der LTA Lufttechnik an Ihrer Seite gibt es kaum eine Filtrationsaufgabe, die Sie nicht lösen könnten. Denn als Technologieführer beherrschen wir das Thema ganzheitlich. Wir forschen, entwickeln und produzieren – mit über 35 Jahren Erfahrung und einem tiefen Verständnis für die Kundenanforderungen. So entstehen technologische Meilensteine für Unternehmen und Konzerne in aller Welt.

Machen Sie unseren Wissensvorsprung zu Ihrem nachhaltigen Vorteil! Wir begleiten Sie über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg, angefangen bei Beratung und Planung über die Montage und Inbetriebnahme bis hin zum professionellen Service.

LTA Lufttechnik, das lässt aufatmen.

LTA Imagebroschüre

An dieser Qualität kommt kein Partikel vorbei

Intelligente Filtrationssysteme entfernen nicht nur Schadstoffe zuverlässig aus der Luft. Sie lassen auch unternehmerisch aufatmen. Weil sie Betriebskosten senken, Stillstandzeiten minimieren, Verfügbarkeit steigern und Personaleinsatz optimierten. Die LTA Lufttechnik denkt Filtration deshalb ganzheitlich.

Als global agierender Komplettanbieter fertigen wir Lösungen für Kompakt-Filtrationssysteme und planen und errichten Filtrationssysteme für große Absaugungen. Das Ganze für Emulsion- und Öl-Nebel sowie Staub- und Späneabsaugung für Partikel zwischen 0,001 bis 100µm. Dank unserer Kompetenzen im Bereich Rohrleitungssysteme, Strömungssimulationen, Sicherheitstechnik und Turnkey-Lösungen generieren wir für Kunden eine Vielzahl von Mehrwerten über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage hinweg.

Kompakte Filtrationssysteme für messbar effizientere Prozesse

Modulare LTA Kompakt-Filtrationssysteme vereinen zahlreiche Stärken auf kleinem Raum. Sie überzeugen durch hohen Abscheidegrad (> 99%) und vereinfachen gleichzeitig die Handhabung und Wartung. Durch ihre regulierbare Hochspannungserzeuger sind sie universell einsetzbar und erfüllen als energieeffizientes Filtrationssystem die ERP Richtlinien. Mittels vielseitigem Zubehör werden sie optimal an Ihre spezielle Anwendungssituation angepasst.

Bei elektrostatischen Kompakt-Filtrationssystemen wirken nach dem physikalischen Prinzip der Ablenkung von elektrisch geladenen Partikeln im elektrischen Feld. Das zu filternde Medium durchläuft die Prozessschritte Vorfilter, Ionisation, Kollektion sowie Abscheidung. Im Nachfilter werden die aufgeladenen Partikel neutralisiert. Die gereinigte Abluft kann nun nach außen gelangen.

Bei mechanischen Filtrationssystemen wird die zu reinigende Abluft durch ein poröses Medium geleitet, in dem die dispergierten Feststoff- oder Aerosolpartikeln aufgrund verschiedener Mechanismen zurückgehalten werden.

Riesig im Vorteil: Unsere Gross-Filtrationssysteme

Von der Gruppen- und Zentralabsaugung von Öl- und Emulsions-Nebel an Maschinen oder Bearbeitungszentren bis hin zur ganzen Fabrikhalle: LTA Filtrationslösungen schaffen Reinheit in jeder Dimension. Dabei kommt ein gemeinsames robustes Groß-Filtrationssystem für alle Maschinen mit Kühlschmierstoff zum Einsatz – als 1-stufig oder 2-stufige Variante, mit bis zu 36.000 m³/h Luftdurchsatz und energiesparender, strömungsoptimierter Bauweise. Durch flexible Modulariät können abweichende Absaugvolumen erreicht werden.

Das bietet Ihnen eine Vielzahl wirtschaftlicher Vorteile: Die Instandhaltung geschieht an einem zentralen Ort, was Kosten senkt. Optionen wie Wärmerückgewinnung, CIP (Cleaning in Place), redundanter Betrieb, separate Gebläsemodule, effizienter Betrieb mittels Luftdrosselklappe und Drucksensoren sowie eine zweite Filtrationsstufe zur Abscheidung von Partikelgrößen < 1 μm optimieren Ihre Kalkulation und verringern die Lebenszykluskosten.

Echte Profis sind immer greifbar

Kundennähe hat bei LTA besonders großen Stellenwert. Einerseits bei der Entwicklung von Filtrationslösungen, die tatsächliche Kundenbedürfnisse
präzise abbilden. Andererseits aber auch im geografischen Sinne. Unser Servicenetz erstreckt sich weltweit über 9 Länder hinweg,
damit unsere Kunden auf professionellen Service niemals länger warten als unbedingt nötig.

An allen Standorten leisten engagierte Mitarbeiter professionellen Support in allen Fragen der industriellen Filtration. Wir sichern die bestmögliche Verfügbarkeit Ihrer Filtrationssysteme ab und verstehen uns als Garant Ihrer Produktivität. Dabei schätzen Kunden neben der fachlichen Expertise unsere hohe Verfügbarkeit und konstruktive Zusammenarbeit.

Firmenhistorie

1980

Gründung LTA Lufttechnik GmbH Achern

1983

Kompakt-Filtrationssystem AC I, II, III

1995

Umzug nach Nordrach und Eingliederung JUNKER Gruppe

1998

Neues Geschäftsfeld Sicherheitstechnik

2000

Mechanisches Filtrationssystem Typ 100/RS/F

2002

Kompakt-Filtrationssystem

AC 3001/AC 3002

2006

Mechanisches Filtrationssystem AC 2000

2007

Aufnahme von ZIMA Produkten

2010

Filtrationssystem mit Jetabreinigung und eigener Steuerung DF 2000 Jet

2012

Neuer Produktionsstandort Strédokluky

2014

Entwicklung des Filters BASIC Line

2016

Branch Office LTA USA INc.

2017

Gründung LTA Tschechien und Markteinführung CIP im Bereich Kompakt-Filtrationssystem

Sie haben Fragen - Wir die Antworten