Logo

Produkt-Assistent

x
Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen

Vorfilter

Durch die Vorfilter wird eine effiziente Vorabscheidung erreicht. Dadurch werden die nachfolgenden Filter von groben Verunreinigungen freigehalten. Dies hat sowohl Auswirkungen auf die Reinigungsintervalle als auch auf die Abscheidegrade.

In allen Öl- & Emulsionsnebelfiltern von LTA sind Vorfilter integriert.

Prinzip Vorfilter:

Vorfilter – effiziente Vorabscheidung

Primus D (Standard):
Der Filter besteht aus mehreren Drahtgestrick-Gewebeeinlagen. Diese funktionieren
nach dem Prinzip der Trägheitsabscheidung und besitzen einen Sperreffekt. Beim Durchströmen treffen die Tropfen auf eine Faser und werden daran abgeschieden.

Primus A (Option):
Der Filter besteht aus mehreren Drahtgestrick- und Kunststofffaser-Gewebeeinlagen. Diese funktionieren nach dem Prinzip der Trägheitsabscheidung und besitzen einen Sperreffekt. Beim Durchströmen treffen die Tropfen auf eine Faser und werden daran abgeschieden.

Primus X (Option):
Der Prallflächenabscheider entfernt Flüssigkeitstropfen aus Gasströmen durch Ausnutzung der Trägheitskräfte. Sobald das Gas durch die Abscheiderprofile strömt, können die Flüssigkeitstropfen durch ihre höhere Dichte dem Gasstrom nicht folgen. Daher prallen die Flüssigkeitstropfen bei jeder Richtungsänderung auf die Prallflächen der Profile und werden somit abgeschieden.

Adresse:

Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH
Headquarters
Junkerstraße 2
77787 Nordrach
Germany