Logo
Schneckenwelleschleifen
x

Schneckenwellenschleifmaschinen

Das neue Maschinenkonzept ermöglicht das Schleifen von Werkstücken mit ein- oder mehrgängigen Gewinden bei einer Einspannlänge bis zu 300 mm und einem Umlaufdurchmesser von bis zu 80 mm – all das in einer Einspannung.

 

Schneckenwelleschleifen

Mit den Hochgeschwindigkeitsschleifmaschinen JUTWIST und JUMAT der Plattform 2000 lässt sich an Schneckenwellen das Schneckenprofil aus dem Vollen herstellen. Ihren Einsatz finden die Schneckenwellen unter anderem in der Automobilindustrie sowie im allgemeinen Maschinenbau, wo sie zur Übersetzung sowie Kraftübertragung dienen und unter anderem in verschieden Lenkungen, Verstellmotoren und Feststellbremsen verbaut werden. Die Fertigungsverfahren können einfach auf weitere geometrisch ähnliche Werkstücke übertragen werden.