Logo

Produkt-Assistent

x
Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen

Anfrage von Produktinformationen über:

Anfrageformular

Anfrageformular

Mehrstationen-Schleifzentrum

JUNKER Mehrstationen-Schleifzentren bieten die Möglichkeit, Werkstücke in lückenloser Abfolge in zwei Schleifstationen zeitparallel zu bearbeiten. Durch den Einsatz verschiedenster Schleifspindelstockvarianten werden individuelle Bearbeitungsverfahren ermöglicht. Dies erlaubt eine optimale und werkstückbezogene Auslegung der Maschine.

Reduzierte Nebenzeiten, hochqualitative Endprodukte und schnelle Produktionszeiten zählen zu den Stärken der JUNKER Mehrstationen-Schleifzentren. Das ausgeklügelte Maschinenkonzept erhöht durch stabile Mechanik und intelligente Software die Prozesssicherheit. Der geringe Platzbedarf und ein reduziertes Gesamtinvestitionsvolumen gegenüber Einzelmaschinen untermauern darüber hinaus  das gute Preis‐Leistungsverhältnis. Die einfache Bedienbarkeit durch eine CNC‐Steuerung mit benutzerfreundlicher Oberfläche rundet das Gesamtpaket der JUNKER Mehrstationen-Schleifzentren ab.

Die Möglichkeit der Kombination von Rund- und Unrundschleifverfahren, innen wie außen, führt zu einem unübertroffenen Maß an Vielseitigkeit der Bearbeitungsmöglichkeiten in nur einer Maschine. Ein vollintegriertes, innenliegendes Ladeportal übernimmt das reibungslose Werkstückhandling innerhalb der Maschine sowie die Übergabemöglichkeiten der Roh- und Fertigteile außerhalb der Maschine. Alle Automations- und Softwareschnittstellen werden kundenspezifisch definiert und an die jeweiligen Bedingungen angepasst. Mit dem Maschinenkonzept JUCENTER werden unter anderem Getriebe-, Kurbel- und Nockenwellen bearbeitet.

Schleifmaschinen