Logo

Produkt-Assistent

x
Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen

Anfrage von Produktinformationen über:

Anfrageformular

Anfrageformular

Unrundschleifmaschinen

JUNKER Unrundschleifmaschinen beruhen auf zukunftsweisenden Konstruktionsprinzipien und sind mit modernster Technologie ausgestattet. Die flexiblen und wirtschaftlichen Maschinenkonzepte stehen für hochproduktive Bearbeitung in kürzester Zeit und bester Qualität.

Intelligente Messsysteme kommen vor, während und nach dem Schleifprozess zum Einsatz. Vor allem die in den Maschinen durch die In-Prozess-Messungen gewonnenen Daten fließen in Echtzeit in den Schleifprozess ein und ermöglichen so die ausschließliche Produktion von Gutteilen. Selbst kleinste Abweichungen können aus den Messwerten analysiert und unmittelbar korrigiert werden. Die mit einer hohen statischen und thermischen Stabilität ausgestatteten Schleifmaschinen produzieren auch im Dauerbetrieb immer die beste Werkstückqualität. Integrierte Kühlsysteme und vielseitige Spann-, Antriebs- und Abstützmöglichkeiten bieten jederzeit die notwendigen Grundvoraussetzungen für perfekte Schleifergebnisse. Flexible Anbindung an Automationssysteme und mühelose Integration in Produktionslinien sind genauso einfach wie Bedienung und Wartung.

Im Pendelhubschleifverfahren bearbeiten die Unrundschleifmaschinen selbst komplexe Werkstückgeometrien in einer Einspannung. Die Komplettbearbeitung im Unrund- und Rundschleifverfahren reduziert Nebenzeiten und verbessert sämtliche Qualitätsfaktoren. Automatisches Umrüsten ermöglicht einen flexiblen Einsatz innerhalb komplexer Werkstückfamilien. Typische Anwendungen sind das Schleifen von Kurbel- oder Nockenwellen sowie Nockenstücken in unterschiedlichsten Größen. Grundsätzlich sind alle nicht-rotationssymmetrischen Geometrien sowohl in der Außen- als auch in der Innenbearbeitung möglich. Die JUNKER Schleifmaschinen kommen vor allem in der flexiblen Großserienproduktion, aber auch im Prototypenbau zum Einsatz.

Schleifmaschinen