Logo Junker Group

Produkt-Assistent

x
Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen

Anfrage von Produktinformationen über:

Anfrageformular

Anfrageformular

Gemeinsam, zukunftsorientiert und wegweisend

Anfang September 2021 starteten sieben Nachwuchskräfte ihre Ausbildung im Hause JUNKER. Die Auszubildenden sind nun Teil eines weltweit vernetzten Teams und gestalten die JUNKER Welt mit. Themen wie Vernetzung und Digitalisierung stehen ganz oben auf der Liste der JUNKER Gruppe.

Seit fast 60 Jahren bietet die JUNKER Gruppe als starker Partner eine praxisbezogene Ausbildung sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich. Mit weltweit ca. 1.300 Mitarbeiter/Innen ist die JUNKER Gruppe nicht nur beim Start ins Berufsleben von Anfang an mit dabei, auch über den gesamten Lernprozess hinweg bietet die Unternehmensgruppe stets kompetente Unterstützung.

Als Vorreiter im Maschinen- und Anlagenbau fördert die JUNKER Gruppe die Nachwuchskräfte mit einem Auslandspraktikum in Europa. Einen technischen und kaufmännischen Einblick erhalten alle Auszubildenden in den Produktionsstandorten in Tschechien. „Alle Standorte der JUNKER Gruppe werden durch das Motto noch näher zusammengebracht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind motiviert, bringen sich aktiv in die Themen ein und leisten einen wichtigen Beitrag für die Gestaltung der Zukunft der JUNKER Gruppe, sowie deren Nachwuchskräfte.“, so der Geschäftsführer der JUNKER Gruppe, 
Dr. Karsten Schaumann.

In der Einführungsphase starteten die Nachwuchskräfte mit einer ausführlichen Betriebsbesichtigung mit anschließendem Wissensquiz und einem Business-Knigge-Kurs der IHK. Auf dem weiteren Programm stand das „Wasser-Marsch-Projekt“, welches von den Auszubildenden im zweiten Lehrjahr organisiert wurde. In den Einführungswochen stand auch ein Teamtraining an, damit sich die neuen Auszubildenden und die Ausbilder besser kennenlernen. Insgesamt bildet die JUNKER Gruppe 26 Nachwuchskräfte in Nordrach aus. Auch für das Jahr 2022 bietet die JUNKER Gruppe für Schüler/Innen und Studenten/Innen Ausbildungsplätze oder DH-Studiengänge an, um spannende Einblicke in den Bereichen des CBN- und Korund-Schleifens sowie innovative Filtrationslösungen zu gewinnen. Die perfekten Voraussetzungen, um das eigene, theoretische Wissen erfolgreich in die täglichen Arbeitsprozesse eines global agierenden Unternehmens einzubringen.